DB0ANU Bake 3 cm 10368,810 Mhz

 

 

Der VFDB Z61 beteibt auf dem Fernmeldeturm Ansbach in JN59GG zwei Relais und eine Bake. Die Technik der Bake wurde unter tatkräftiger Mithilfe von Willi, DK2GR erstellt. An dieser Stelle herzlicher Dank für seinen unermüdlichen Einsatz!

Die Bakenfrequenz wird durch Vervielfachung und Mischen aus einer hochgenauen Referenzquelle abgeleitet. Die temperatur- und altersbedingten Schwankungen liegen bei wenigen100Hz. In einer Inneneinheit ist die Frequenzaufbereitung untergebracht. Um die Zuleitungsverluste klein zu halten ist die transistorisierte Endstufe in der Außeneinheit montiert. Außen- und Inneneinheit verbindet ein Steuerkabel und ein Koaxkabel. Direkt auf dem Außengehäuse sitzt ein Skelettschlitzstrahler als Antenne. Die Ausgangsleistung beträgt ungefähr 37dBm. Die Antenne befindet sich in ca. 96 m über Grund und weist ein recht gutes Rundstrahldiagramm auf. Gesamthöhe über NN beträgt 564m.


Innenleben Bake

Empfangsberichte sind erwünscht an Johannes DL3NDX Z61.
Hier bereits erhaltene Empfangsberichte:

DX de DD7PC 10368823.0 DB0ANU JN49AX 53 RainScatter 135Grad mit 48cm Spiegel

DX de F5VKQ 10368810.0 DB0ANU JN38JW über Tropo 8db C/N auf 3.10m Spiegel

DX de DJ1RV 10368810.0 DB0ANU JO40FE 5/9+20 RainScatter 125-185Grad Frankfurt Main 80cm Spiegel

DX de HB9COP-Fritz: 10368810.0 DB0ANU 55RS 70Grad NE 1Grad Elevation aus JN37WH mit 85cm Offset

DX de I4XCC:   10368810.0 DB0ANU 52RS qtf 340 cq .1 1704Z 16.08.2003

DX de F6DWG: 10368810.0 DB0ANU 53RS qtf 83  0930Z 10.06.2004 JN18AJ 623km

DX de F6DWG:  5760810.0 DB0ANU 55RS qtf 83   JN18AJ 623km

DX de DL4EAU: 3400810.0 DB0ANU 51RS JO51DR

DX de DC9UP: 10368810.0 DB0ANU 53RS JN39TM 218km